Zwei Wochen in Kapstadt und weiter nach SFO … (Südafrika II)

Just-in-time ist dieser Blogpost leider nicht mehr. Trotzdem schulde ich euch noch die letzten Fotos meiner Reise nach Cape Town. Nach den Zäunen und meinem Stop-overin Dubai hier die Bildergalerie meiner Semesterferien.

Pinguine gibt es nicht nur am Südpol ;-)
Heckman Pass: Auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung
Im Township Langa gibts Bier im 5-Liter-Krug. Da kann Bayern einpacken.
Unterdessen sitze ich wieder im Flieger. Günstige Airfares und ein bisschen Luft in der Prüfungsvorbereitung bringen mich dieses Mal nach San Francisco, USA mit einem längeren Stop-over in Istanbul, Türkei. Sogar die eingesessene Dame am Check-in schaute mich etwas verdutzt an als ich mein Gepäck über Istanbul nach San Francisco durchchecken wollte.

So schaut mein Reiseplan aus:
Zürich-> Istanbul: 1 Nacht
Istanbul -> Frankfurt -> San Francisco: 9 Nächte
San Francisco -> Frankfurt -> Istanbul: 2 Nächte
Istanbul -> Zürich

Dank dem Spass mit dem Umweg über Istanbul, kostet die ganze Fliegerei nur 510 CHF. Ein toller Preis für diese Strecke.

Zurück nach Südafrika: Wer Rindsteak, Wein und Outdoor-sports mag, ist hier genau richtig! Schon mit diesen drei Aktivitäten waren die 2 Wochen gefüllt. Nächstes Mal würde ich aber mehr Zeit auf dem Land verbringen und mir ein Auto mieten.

Wer mehr wissen will, darf gerne Fragen. Für den Rest habe ich noch einige gute Bilder übrig. ;-)

Sonnenuntergang auf dem Tafelberg im Action-Modus
Nemo …
Junger Automechaniker im Township Langa
Schafskopf zum Essen
Mirror-Selfie
Sonnenuntergang am Atlantik
Wine- & Cheese-Tasting
400gr-Steak in guter Gesellschaft
Cape of Good Hope
Hungriger Josh …

1 comment :

  1. The tales of your adventure and travel are very riveting, although please use a more generally understood language such as English so all your readers can benefit from your posts!

    ReplyDelete